Federbandkupplungen

Genauigkeit mit Wiederholbarkeit

Federbandkupplungen übertragen ein sehr hohes Drehmoment im Vergleich zur Grösse, verglichen mit anderen üblichen Kupplungen. Das übertragbare Drehmoment wird bestimmt vom Querschnitt der Feder. Ein Drehmoment von 560 Nm kann von einer Federbandkupplung bereits mit einem Durchmesser von nur 125 mm übertragen werden.


Federbandkupplungen beschleunigen und stoppen Lasten bis 1800 U/min-1 mit einer Genauigkeit von +/- ½º, nicht summierend. Einfache Montage und Wirkungsweise gewährleisten eine kostengünstige Lösung für schnelles Schalten und genaues Anhalten.


Für den optimalen Betrieb unserer Federbandkupplungen steht Ihnen ausserdem eine weite Palette an Stromversorgungsgeräten und Zubehör zur Verfügung.

CB-Baureihe

• Elektromagnetisch betätigt
• 7 Standard-Durchmesser von 6-45 mm
• Übertragung von 3-560 Nm
• Schalthäufigkeit bis 1200 Takt/min
• Eingebaute Vor- und Rücklaufsperre
• Die Beschleunigungszeit beträgt 3 ms und die maximale Anlaufzeit je nach Grösse, 20 ms bis 70 ms.
• Die Bremszeit beträgt nur 1.5 ms, unabhängig von der Last
• Wartungsfrei
• Einstellbarer Schaltring erlaubt genaues Einstellen des Haltepunktes
• 1-24 Anschläge (je nach Ausführung) möglich
• Einsatzbeispiele: Kuppeln, Bremsen und Halten von Lasten z.B. bei Kurbeltriebanwendungen, Abfüll- und Verpackungsanlagen etc.

Super CB-Baureihe

• 3-5 mal höhere Lebensdauer
• Spulen in verstärkter Ausführung
• Nadellager auf gehärteter und geschliffener Welle für längere Lebensdauer und höhere Schalthäufigkeit
• Elektromagnetisch betätigt
• 7 Standard-Durchmesser von 6-45 mm
• Übertragung von 28-560 Nm
• Eingebaute Vor- und Rücklaufsperre
• Die Beschleunigungszeit beträgt 3 ms und die maximale Anlaufzeit je nach Grösse, 20 ms bis 70 ms.
• Die Bremszeit beträgt nur 1.5 ms, unabhängig von der Last
• Wartungsfrei
• Einstellbarer Schaltring erlaubt genaues Einstellen des Haltepunktes
• 1-24 Anschläge (je nach Ausführung) möglich
• Einsatzbeispiele: Kuppeln, Bremsen und Halten von Lasten z.B. bei Kurbeltriebanwendungen, Abfüll- und Verpackungsanlagen etc.