Kupplungen

Profilschienenkupplungen

Wir bieten für die horizontale oder vertikale Anbindung bzw. Trennung von Profil-schienen, beispielsweise von Greiferschienen in Pressentransfers, mehrere Linearkupplungstypen an. Es stehen sowohl manuelle wie auch automatische Ausführungen mit Pneu¬matikbetrieb (PN=6bar) zur Auswahl.

Sie können direkt oder mittels Adapterplatten an alle gängigen Schienenprofile angebaut werden und eignen sich auch her-vorragend für Nachrüstungen oder nachträgliche Automatisierung.

Die kraftverstärkende Keilmechanik (zum Patent angemeldet) schliesst problemlos grosse Fügespalte zwischen Aktiv- und Passivteil und gewährleistet eine hohe Präzision und Steifigkeit.

Die Betriebssicherheit wird durch eine elektrische Spannzustandskontrolle und einer Mindestkraft aufgrund einer vorgespannten Druckfeder garantiert.

Die Profilschienenkupplung zeichnet sich durch folgende Merkmale bzw. Vorteile aus:

Kraftverstärkung durch Keilspann-mechanik

Horizontales oder vertikales Kuppeln mit hoher Präzision und Steifigkeit

Exakter Fügevorgang trotz grosser zulässiger Spaltmasse

Automatisches Spannen mittels Pneumatik mit sehr kurzen Wechselzeiten

Manuelles Spannen mit hohen
Spannkräften und selbsthemmender Mechanik

Robuste Werkstoffausführung in Stahl und Aluminium

Einfache Montage (Pneumatik) / günstige Betriebskosten / wartungs-freundlich

Hohe Betriebssicherheit durch elek-trische Zustandsabfrage (Initiator) und  zusätzlicher  Druckfedervorspannung