Tachos

Robuste Drehgeber-Familie mit variablen Anschlussmöglichkeiten

Harte Umgebungsbedingungen verlangen den darin eingesetzten Drehgebern einiges ab. Nicht nur während des Betriebs, sondern auch bei der Montage
sollten die Drehgeber - z. B. beim Einsatz für Motor- oder Generatorfeedback in Wind-kraftanlagen sowie in Papier- und Metallindustrie - ausreichend geschützt
sein. Wünschenswert sind außerdem flexible Anschlussmöglichkeiten sowie die praxisgerechte Hohlwellenmontage. Dann ist der Anwender auch in technikfeindlicher Umgebung auf der sicheren Seite.

Tacho Kombinationen

Baumer Hübner Kombinationen sind durch die gemeinsame Welle mit zweiseitiger Lagerung und mindestens einem Sensorsystem zwischen den Lagern gekenn-zeichnet. Von dieser "Regel" weichen aus konstruktiven Gründen nur wenige Kombinationen ab (siehe Zusatzinfo in der Tabellenübersicht zum Gerät).
 
Das Gleiche gilt für einige der Dreifach-Kombinationen, bei denen das dritte Gerät über eine interne Kupplung mit der Welle verbunden ist.