Netzspannungs-Stabilisatoren

Leistungsspektrum

Nennleistung bis 800kVA. Ein- und Dreiphasig. Gemeinsame oder getrennte Regelung der 3-phasen-Geräte. Kompensation von Spannungsschwankungen von ±25%. Ausgangstoleranz ±1,5%. Offen oder im Schaltschrank bis IP 54. Magnetische, elektronische und elektromechanische Ausführungen. Transduktoren.

Kundenanforderung

Für eine Garnspinnerei sind Transformatoren erforderlich, die stabile Spannungsverhältnisse sicherstellen.

Lösung

Transformatorischer Spannungskonstanthalter NRD1. Gewähr für konstante Spannung auch unter heiklen Netzbedingungen. Leistung 250kVA, zulässige Eingangstoleranz ± 20%, gemeinsame Regelung der 3 Phasen, bestehend aus einem Festtransformator, einer 3-phasen-Säule und einem Transformator als Sternpunktbilder, Schaltschrank in Schutzart IP 54. Die Ausgangsspannung wird auf ±1,5% stabilisiert.

Anwendungsbereiche

  • Textilmaschinen
  • Förderanlagen
  • Druckstrassen
  • Krankenhausversorgungen