Transformatoren für die Nutzung in der Medizin

Leistungsspektrum

Nennleistung bis 10 kVA. Ein- und Dreiphasig. Ortsfest und mobil einsetzbar. Schichtkern- oder Ringkernbauweise. Offen oder in Gehäuse bis IP 54.

Kundenanforderung

Für den transportablen Einsatz von Kardiographen und Beatmungsgeräte sind äußerst zuverlässige Transformatoren unverzichtbar. Sie müssen eine galvanische Trennung garantieren und den strengen Zulassungskriterien für den Medizinbereich entsprechen.

Lösung

TG-MED, tragbarer Trenntransformator nach VDE 0750 / IEC 601 in standfestem Metallblechgehäuse, Schutzart IP 43, sekundär 2 Schukosteckdosen, vorbereitet für den Anschluss einer 10-Volt-Schnittstellen-Regeleinheit.

Anwendungsbereiche

  • Medizinische Leuchten
  • für medizinisch genutzte Bereiche
  • Mess- und Überwachungsgeräte