Gleistragwannen und Schienenbefestigungen für die neue BLS-Werkstätte Spiez

August 2018

Seit Ende 2017 laufen bei der BLS die Bauarbeiten der neuen Werkstatt in Spiez. Trelco AG hat im Auftrag des Generalunternehmers Marti AG Bern die Gleistragwannen und Schienenbefestigung für die neue Zugwaschanlage geliefert.
Der Boden der Waschanlage besteht aus 13 Gleistragwannen vom Hersteller BTE Stelcon GmbH aus Germersheim, Deutschland.
Die 13 Gleistragwannen in den Abmessungen 7‘960 mm x 3‘740 mm x 630 mm und 27‘500 Kg pro Wanne wurden mit Spezialfahrzeugen “just-in-time“ auf die Baustelle in Spiez geliefert und mittels Pneukran millimetergenau verlegt. Der Trelco-Projektleiter André Reck hat die ganze Planung, Logistik und den Einbau begleitet.

 


Newsarchiv