SBB Cargo setzt auf die automatische Voith-Kupplung von Trelco

Mai 2019
  • Home
  • News
  • SBB Cargo setzt auf die automatische Voith-Kupplung von Trelco

SBB Cargo setzt auf die automatische Voith-Kupplung

Eine Sensation im europäischen Güterverkehr – und Trelco ist dabei! Rund 100 Güterwagen und 25 Loks hat Voith/Trelco mit den automatischen Voith-Kupplungen ausgestattet. Seit dem 6. Mai 2019 können die Güterwagen automatisch zusammengekuppelt werden. Diese technische Neuerung ist die Grundlage, um den Schienengüterverkehr effizienter und pünktlicher zu machen. Trelco AG hat das Projekt begleitet und war bei der Umrüstung der Waggons mitbeteiligt.                                                                                                                                                                        
Auf dem Foto v.l.n.r. •    Jasmin Bigdon; Leiterin Asset Management SBB Cargo und Mitglied der Geschäftsleitung SBB Cargo •    Cornelius Weitzmann; Executive Vice President Voith & CEO Mobility •    Christian Radewagen Vice President Product Management Voith Turbo • Martin Schüler, Design Engineer Voith Turbo •    Nicolas Perrin, CEO SBB Cargo •    Dr. Uwe Knotzer ; President and CEO Voith Turbo •    Gerd Aurich; Vice President GKAM Rail Voith Turbo •    Anja-Maria Sonntag; Leiterin Transformation Asset Management SBB Cargo •    Jans-Erik Galdiks; Leiter Flottentechnik SBB Cargo •    Urs Kern; CEO Trelco